Wie kann man QuickTime MOV in AVI umwandeln?

- Sie brauchen: MOV Converter

Am Wochenende habe ich ein paar Videoclips mit KODAK Digitalkameras aufgenommen, welche im QuickTime MOV Format vorliegen. Diese Videos möchte ich in Windows Movie Maker bearbeiten. Leider lassen sie sich nicht darin importieren. Deshalb benötige ich einen MOV to AVI Converter, welcher QuickTime MOV Format in AVI umwandeln kann. Die exportierten AVI Videos lassen sich dann problemlos in Windows Movie Maker importieren.

Wir möchten Ihnen Schritt-für-Schritt zeigen, wie sich mit dem mediAvatar MOV Converter QuickTime MOV in AVI umwandeln lässt.

Nachdem Sie den mediAvatar MOV Converter heruntergeladen, installiert und registriert haben, können Sie direkt mit der Konvertierung von QuickTime MOV in AVI starten.

Schritt 1: MOV Videos in den QuickTime MOV to AVI Converter importieren

Übertragen Sie MOV-Videos per Drag and Drop in die Programmoberfläche des MOV to AVI Converters, oder klicken Sie auf "Dateien hinzufügen" in der Symbolleiste oder auf die "Datei > Datei(en)..." Menü-Option, um MOV Dateien zu importieren. Oder klicken Sie auf "Datei > Ordner hinzufügen" um einen Ordner auszuwählen und laden Sie alle MOV-Videodateien aus diesem Ordner in den MOV to AVI Converter.

quicktime mov in avi umwandeln

Schritt 2: Ausgabeformat AVI wählen

Klicken Sie auf "Profil" in der Drop-Down-Liste unterhalb der Dateiliste und wählen Sie

quicktime mov in avi umwandeln

Schritt 3: QuickTime MOV in AVI umwandeln

Sie möchten nun mit dem Konvertieren der MOV Dateien zu starten? Markieren Sie alle MOV Dateien, die Sie umwandeln wollen, klicken Sie auf den "Konvertierung starten"-Button in der Symbolleiste, um das Umwandeln von MOV Dateien in AVI zu starten. Okay, das ist alles!

quicktime mov in avi umwandeln

OK, das war's. Ich möchte noch Mehr über mediAvatar MOV Converter erfahren

Top